Archiv Pressemitteilungen

SMS-Beratung von Profis für Teens

17.12.2007
Per sofort bietet Pro Juventute in der Deutschschweiz eine kostenlose professionelle Beratung für Kinder und Jugendliche per SMS an. Aktuelle Zahlen zeigen, dass die Nutzung des Handys heute zum Alltag von Kindern und Jugendlichen gehört. Mit der SMS-Beratung bietet Pro Juventute jungen Menschen eine einfach zugängliche und für sie vertraute Alternative zur bestehenden Beratung im Internet und per Telefon.

Kinder und Jugendliche nutzen das Handy täglich. Wie das Jugendbarometer Schweiz zeigt, verschicken 10- bis 16-Jährige durchschnittlich fünf Kurzmitteilungen pro Tag. Mit der Pro Juventute SMS-Beratung 147 haben junge Menschen nun die Möglichkeit, ein ihnen vertrautes Kommunikationsmittel zu nutzen, um Rat zu suchen. Die neue Dienstleistung befindet sich derzeit in einer Pilotphase. Sie steht den Kindern und Jugendlichen in der Deutschschweiz zur Verfügung und ist kostenlos. Ende März 2008 wird die Pilotphase evaluiert und über die Ausweitung des Angebots entschieden.

Professionelle Beratung
Die Mitarbeitenden der Pro Juventute SMS-Beratung 147 verfügen über eine professionelle Ausbildung in Psychologie, Sozialpädagogik oder Sozialarbeit. Sie beraten Kinder und Jugendliche zwischen acht und 18 Jahren mittels Kurznachrichten rund um ihren Alltag und zu Themen wie Schule, Freundschaft, Sexualität, Familie oder Gewalt. Mit dem Handy sind die Hilfesuchenden örtlich ungebunden. Wie das Telefon 147 handelt es sich bei der SMS-Beratung um eine klassische Erstberatung, die, wenn nötig, den jungen Menschen auch Adressen von Fachstellen in ihrer Nähe vermittelt.

Ergänzende Beratung zum Internet und zum Telefon 147
Mit der neuen Dienstleistung ergänzt Pro Juventute ihre zwei bereits bestehenden Beratungseinrichtungen: Das Pro Juventute Telefon 147, das in erster Linie die Funktion einer Notrufnummer hat, sowie die Internet-Beratungsplattform 147.ch, auf der sich junge Menschen selbst umfassend informieren können. Die Beratung per Handy bietet sich besonders bei Fragen an, die nicht umgehend beantwortet werden müssen. Nachdem die Hilfesuchenden das Problem per SMS geschildert haben, erhalten sie eine Eingangsbestätigung und nach spätestens drei Arbeitstagen eine persönliche Antwort per SMS. Wie die beiden anderen Dienstleistungen ist die SMS-Beratung für Kinder und Jugendliche kostenlos.

Hilfe über die Festtage rund um die Uhr
Feiertage wie Weihnachten bergen mit ihrem Anspruch auf Harmonie und Feststimmung für Kinder und Jugendliche auch einige Klippen. Denn Spannungen oder Zoff mit den Eltern, aber auch Schulprobleme, Liebeskummer und brennende Lebensfragen verschwinden nicht einfach hinter der Festtagsidylle.

Für Kinder und Jugendliche, die Hilfe brauchen, ist das Pro Juventute Telefon 147 über die Feiertage und in den Weihnachtsferien rund um die Uhr verfügbar.

Pro Juventute
Kommunikation
Thurgauerstrasse 39, Postfach
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 22
Fax: 044 256 77 74
PC 80-3100-6

Wir machen uns stark für Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern in der Schweiz

Pro Juventute unterstützt Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern auf dem Weg zu selbst- und sozialverantwortlichen Persönlichkeiten. Mit vielfältigen Angeboten hilft die Stiftung direkt und wirkungsvoll. Sie bietet spannende und gut frequentierte Dienstleistungen wie die Pro Juventute Beratung + Hilfe 147 oder der Elternberatung von Pro Juventute an. Davon profitieren jährlich über 300‘000 Kinder und Jugendliche und rund 100‘000 Eltern in der Schweiz.

www.projuventute.ch  www.projuventute-elternberatung.ch

Auf Facebook postenAuf Twitter postenYoutube Channel folgenFlickr Channel folgen
© Pro Juventute 2014