WEB_Gametest_480x280

Unabhängige Referenz für Computerspiele

Spielen ist ein Grundrecht von Kindern – dazu gehört auch das Spielen von Computergames. Was für die Kinder eine Selbstverständlichkeit ist, stellt Eltern vor Herausforderungen. Wo informieren wir uns und wie begegnen wir dem Wunsch unserer Kinder nach Online-Spielzeit? Welche Spiele sind sinnvoll, welche können negative Auswirkungen haben? Auch für Lehrkräfte stellt sich die Frage, ob und wie sich Computerspiele sinnvoll in den Unterricht integrieren lassen.

Kompetenzen fördern statt verbieten

Pro Juventute ist es ein Anliegen, das Interesse von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Lehrpersonen auf sinnvolle Games zu lenken und sie in ihrer Medienkompetenz bzw. in der Medienerziehung zu fördern. Entsprechend dem Motto „fördern statt verbieten“ betreiben wir seit 2010 die neutrale Online-Plattform www.gametest.ch.

Pädagogisch sinnvolle Spiele von A - Z

Alle auf Gametest.ch beurteilten Spiele werden von pädagogisch und mediendidaktisch versierten Personen getestet und anschliessend aufgrund ihrer „positiven“ Eigenschaften empfohlen (Positivprädikatisierung). Die Spielbeschreibungen auf gametest.ch stammen aus der Datenbank des österreichischen Partnerangebotes «bupp.at». Die österreichische staatliche Stelle betreibt ein anerkanntes Prüfverfahren für Computerspiele im deutschsprachigen Markt mit einer Spieldatenbank, die gegen 1‘000 Spiele umfasst. Darauf baut Pro Juventute auf.

Orientierung für Eltern und Lehrpersonen

Gametest.ch informiert Eltern und hilft in der Diskussion mit ihren Kindern sinnvolle, konstruktive Computer- und Konsolenspiele zu finden, bei denen das positive Potential im Vordergrund steht. Die spielbegeisterten Kinder setzen sich auf Impuls der Eltern mit Inhalt und Eignung der Spiele auseinander und lernen so den verantwortungsvollen Umgang mit Computerspielen.

Zur Online-Plattform

Auf Facebook postenAuf Twitter postenYoutube Channel folgenFlickr Channel folgen
DE FR IT . Kontakt . Downloads
Medien
07.05.14

«Betreute Hausaufgabenstunden»: grosse Nachfrage bei Pro Juventute Solothurn

[mehr]

23.04.14

NGO-Berichte zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention und des 2. Fakultativprotokolls

[mehr]

14.04.14

Pro Juventute lanciert nationale Kampagne für Eltern zur Sexualaufklärung

[mehr]

© Pro Juventute 2014