DE· FR· IT|Kontakt|Downloads|Medien|Home

Verkauf von Schokoladewaffeln «Kägi fret» – unter dem Motto «Kinder für Kinder»

Möchten Sie Ihre Klassen- oder Vereinskasse aufstocken und gleichzeitig mit Ihren Schülern und Schülerinnen oder Vereinsmitgliedern zur Finanzierung der Kinder- und Jugendprojekte von Pro Juventute beitragen?

Der Verkauf der feinen Pro Juventute Schokoladewaffeln «Kägi fret» ermöglicht gleich beides. Zusätzlich erlernen Kinder und Jugendliche auf spielerische Art und Weise den Umgang mit Geld und entwickeln Verantwortungsbewusstsein. Sie lernen, als Verbund soziale Verantwortung für die Gemeinschaft – insbesondere für benachteiligte Kinder und Jugendliche – zu übernehmen und wie befriedigend es sein kann, anderen zu helfen.

Kaegi-fret Pro Juventute

Die Erfahrung zeigt: Kinder und Jugendliche verkaufen mit Engagement und Freude und erzählen ihrem Umfeld ganz stolz von den erlebten Geschichten.

Die Verdienstmöglichkeiten für die Schulklassen/Vereine sind sehr interessant und der Organisationsaufwand ist relativ gering. 

Und so funktioniert's:

  • Verkaufszeit: 23. Oktober bis 3. Dezember 2017
    Die Klassen/Vereine können während dieser Zeit selbst bestimmen, wann und wie lange sie den Verkauf in ihrer Region durchführen.

  • Der Verdienst
    Die Pro Juventute «Kägi fret» können für CHF 4.–  pro Stück gekauft werden und die Kinder und Jugendlichen verkaufen diese für CHF 5.– pro Stück (fixer Verkaufspreis). Somit geht 1 Franken direkt in Ihre Klassen- oder Vereinskasse!
  • Verkaufseinheiten
    Die «Kägi fret» werden in Schachteln à 30 Stück geliefert. Für den Verkauf schenken wir allen Kindern und Jugendlichen eine Pro Juventute Tagtasche. Die bestellten «Kägi fret» werden Ihnen kurz vor Verkaufsstart zugeschickt.
    Erfahrungen zeigen, dass zwei Kinder zusammen an belebten Orten innerhalb von 2 Stunden rund 15 bis 20 Schokoladewaffeln verkaufen können.
    Leider können wir unverkaufte «Kägi fret» auf Grund der Lebensmittelhygiene nicht zurücknehmen. Machen Sie mit Ihren Schulkindern/Vereinsmitgliedern daher eine realistische Planung zur Verkaufsmenge. Es besteht die Möglichkeit der Nachbestellung der «Kägi fret», Lieferung innerhalb einer Woche.
tragtasche pro juventute
  • Thematisierung im Unterricht / Verein
    Wir empfehlen, den Verkauf vorab mit den Kindern zu besprechen und zu planen. Dafür stellen wir Ihnen gerne einige Informationen zur Verfügung: Unterrichtshinweise für Lehrpersonen / Infoblatt für Schülerinnen und Schüler / Information für die Eltern.

  • «Kägi fret» ist bei Gross und Klein bekannt!
    «Kägi fret» sind knusprige Waffeln, cremige Füllung und hausgemachte Schweizer Schokolade. Die Pro Juventute «Kägi fret» bestehen aus 2 Waffeln und sind 50g schwer. Seit über 80 Jahren wird «Kägi fret» im Toggenburg nach traditionellem Rezept mit ausschliesslich qualitativ hochwertigen, edlen Rohstoffen hergestellt (zertifizierter Kakao UTZ, zertifiziertes Palmöl RSPO).
  • Button «Kinder für Kinder»
    Der Button zum Anstecken ermöglicht den jungen Verkäuferinnen und Verkäufern als offizielle Pro Juventute Helfer erkannt zu werden und schafft gleichzeitig Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Die Buttons werden mit einer Sicherheitsnadel an der Kleidung befestigt und sind richtige Eyecatcher. Mit dem Button wird auf die nationale Pro Juventute Sammlung aufmerksam gemacht. Auf Wunsch erhalten Sie die Buttons mit den «Kägi fret» mitgeliefert.
kinder fuer kinder
  • Pro Juventute Weihnachtsprospekt für Verteilung
    Zusammen mit den «Kägi fret» erhalten Sie auch noch Pro Juventute Weihnachtsprospekte zur Abgabe an die Käufer der «Kägi fret». Darin findet man die neuen Pro Juventute Briefmarken und andere spannende Artikel. Auch durch den Kauf dieser Artikel werden die Kinder- und Jugendprojekte von Pro Juventute unterstützt.

Dieses Angebot gilt lediglich für Schulen und Vereine aus den Kantonen Zürich und Uri. Bestellungen aus Schulen/Vereinen der übrigen Kantone werden zur Bearbeitung direkt an den Pro Juventute Verein der jeweiligen Region weitergeleitet.

Möchten Sie mit Ihrer Klasse oder Ihrem Verein die feinen Pro Juventute Schokoladewaffeln verkaufen? Dann senden Sie uns Ihre Bestellung bis 14. September 2017 (spätere Bestellungen auf Anfrage).

Bestellen Sie jetzt die «Kägi fret» für den Verkauf

Bei Fragen zum Verkauf der «Kägi fret» stehen wir Ihnen gerne unter Telefon 044 256 77 11 oder per E-Mail an artikelkauf(at)projuventute.ch zur Verfügung.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78