Übergang Schule – Beruf

Der Übergang von der Schule in den Beruf stellt junge Menschen oftmals vor grosse Herausforderungen. Der Schritt aus dem vertrauten Schulumfeld in die Berufswelt ist zwar oft mit viel Vorfreude verbunden, aber gleichzeitig von Unsicherheiten und vielen offenen Fragen geprägt. Gelingt der Übertritt in den Arbeitsmarkt nicht, sind psychische Probleme und sozialer Ausschluss bereits in jungen Jahren sehr wahrscheinlich.

Pro Juventute engagiert sich daher mit den folgenden Angeboten zum Übergang Schule – Beruf:

Das Angebot «MyFutureJob – Berufliche Neuorientierung» für 18- bis 25-Jährige wird auf Ende März 2020 eingestellt. Deshalb werden per sofort keine Neuanmeldungen mehr entgegengenommen. Wir danken für das Verständnis.

Auf der Plattform 147.ch unter «Weitere Beratungsstellen» finden Jugendliche und junge Erwachsene unterschiedliche Unterstützungsangebote in ihrer Region.
Unter Berufsberatung.ch sind Adressen und Angebote der kantonalen Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungen im eigenen Kanton zu finden.

GO4JOB: Nationale Helpline gegen Jugendarbeitslosigkeit

Hast du Fragen rund um dein Berufsleben, auf die du sofort eine Antwort brauchst? Dann kannst du dich jederzeit (7 Tage x 24h) an die nationale Helpline GO4JOB unter 0800 464562 wenden oder eine E-Mail an beratung(at)go4job.ch schreiben. Die Anfragen werden von einem fachkundigen Team auf Deutsch, Französisch und Italienisch entgegengenommen.

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
medienprofis_workshop.jpg

Medienprofis – sicher im Umgang mit dem Internet und Neuen Medien

Workshops und Kurse für eine verantwortungsvolle Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen.

spende.jpg

Meine Spende rettet Leben!

Finanzieren Sie z. B. ein Gespräch der Beratung + Hilfe 147 mit einem Kind in Not.

Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel.: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78
Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung der Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.