Drei hilfreiche Angebote

Im Umgang mit Kinder gibt es Phasen, die besonders herausfordern. In verschiedenen Extrabriefen werden solche Themen aufgegriffen und vertieft. Für fremdsprachige Eltern enthalten die zweisprachigen Sonderbriefe «Unser Kind» wichtige Informationen rund um das Aufwachsen des Kindes. Und mit drei Ratgebern zu psychisch kranken Eltern sollen betroffene Familien, Kinder und Jugendliche unterstützt werden.

Extrabriefe

In den Extrabriefen werden spezielle Themen aufgegriffen und vertieft.

  • «Extrabrief zum Trotzalter» Bestellen
    Warum können kleine Kinder so herausfordernd sein?
    Anregungen, wie Eltern den alltäglichen Reibereien und Nervenproben begegnen können.
  • «Extrabrief für Grosseltern» Bestellen
    Wie können Grosseltern, in ihre neue Rolle hineinwachsen?
    Wertvolle Denkanstösse für neue und mehrfache Grosseltern.
  • «Extrabrief Vereinbarkeit von Familie und Beruf» Bestellen
    Wie bringen Eltern Familie und Beruf in Einklang?
    Unterstützende Informationen, um den familiären und beruflichen Herausforderungen zu begegnen und den Alltag zu meistern.  
    «Extrabrief Teenager» Bestellen
    Was passiert während der Pubertät?
    Informationen, damit Eltern und Bezugspersonen von Jugendlichen mehr Verständnis für die Welt der Teenager entwickeln.
  • «Extrabrief Geld und Konsum» Bestellen
    Wie lassen sich Fragen zu Geld und Konsum in den Alltag integrieren?
    Abgestimmt auf das Alter des Kindes erhalten Eltern Anregungen, wie sie ihrer Tochter, ihrem Sohn den Umgang mit Geld und Konsum altersentsprechend näherbringen können.
  • «Extrabrief Stress und Druck» Bestellen
    Wie entsteht Stress?
    Hinweise, wie sich Stress bei Kindern und Jugendlichen bemerkbar macht und Hintergrundwissen zu alltäglichen Stressfaktoren

Die Extrabriefe sind auch in unserem Online-Shop erhältlich (Mindestkaufbetrag CHF 24.00).

extrabriefe pro juventute

Zweisprachige Sonderbriefe für Eltern mit Migrationshintergrund

Eine erfolgreiche Integration von Kindern mit Migrationshintergrund beginnt in den ersten Lebensjahren und bezieht die ganze Familie ein. Durch die Sonderbriefe «Unser Kind» erhalten fremdsprachige Eltern wichtige Informationen rund um das Aufwachsen ihres Kindes. Zudem finden sie leichter Zugang zu Beratungs- und Bildungsangeboten sowie zur Gesundheitsförderung. «Unser Kind» ist ein Ergänzungsangebot zu den klassischen Pro Juventute Elternbriefen.

Die zweisprachigen Sonderbriefe «Unser Kind» von Pro Juventute sind für Mütter und Väter mit Migrationshintergrund gemacht. Das Set «Unser Kind» fürs 1. – 6. Lebensjahr ist in 9 Migrationssprachen erhältlich: Albanisch, Arabisch, Bosnisch-Kroatisch-Serbisch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Tamilisch, Tigrinya und Türkisch. Stets wird die Muttersprache der Eltern mit Deutsch, Französisch oder Italienisch kombiniert. Alle Inhalte sind einfach zu verstehen und wichtige Informationen werden auf das Wesentliche reduziert. Leseprobe «Unser Kind»

«Unser Kind 1. – 6. Lebensjahr» im Online-Shop bestellen

Fachpersonen und die öffentliche Hand nutzen «Unser Kind» als Arbeitsinstrument. Bei Beratungsgesprächen hilft die Zweisprachigkeit der Sonderbriefe Sprachbarrieren abzubauen. Bestellformular für Fachstellen

Drei Ratgeber zu psychisch kranken Eltern

Wenn Eltern psychisch erkranken, versuchen Kinder zu verstehen, was geschieht und benötigen besondere Aufmerksamkeit. Manche Kinder möchten erzählen, wie sie sich fühlen. Doch wie erklärt man Kindern auf verständliche Weise, was los ist?
Pro Juventute hat drei verschiedene Ratgeber, die Eltern, Betreuerinnen und Betreuer im Gespräch mit Kindern, Jugendlichen und betroffenen Elternteilen einsetzen können. Leseprobe

  • «Was ist anders, wenn dein Vater oder deine Mutter psychisch krank ist?»
    Informationen für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren
  • «Wenn dein Vater oder deine Mutter psychisch krank ist …»
    Informationen für Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren
  • «Was brauchen Kinder, wenn ein Elternteil psychische Probleme hat?»
    Informationen für betroffene Eltern

Die Broschüren können in unserem Online-Shop bestellt werden (Mindestkaufbetrag CHF 24.00).

Broschüren im Online-Shop bestellen

Haben Sie Fragen oder Anregungen rund um die Elternbriefe, dann sind wir gerne für Sie da.

Kontakt

Den Inhalt dieser Seite teilen
share
elternberatung.jpg

Die Anlaufstelle für Eltern und Bezugspersonen – rund um die Uhr

Die Pro Juventute Elternberatung bietet per Telefon und online Beratung zu Alltagssituationen und unterstützt in Krisen.

spende.jpg

Teilen Sie Ihr Glück - jede Spende zählt!

Dank Ihrer Unterstützung erhalten jährlich 300'000 Kinder und Jugendliche Unterstützung, Förderung und Hilfe.

Pro Juventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich
Tel.: 044 256 77 77
Fax: 044 256 77 78
Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Online-Erlebnis zu garantieren. Mit der Nutzung der Seite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.