Medien & Internet

Elternveranstaltungen zum Thema Medienkompetenz

Digitale Medien und Kommunikationsformen wie TikTok, Snapchat, YouTube oder WhatsApp prägen den Alltag von Kindern und Jugendlichen. Bilder, Musik und Videos zu teilen und zu kommentieren, gehört zur Tagesordnung. Pro Juventute informiert und begleitet Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zur Medienkompetenz und engagiert sich in der Elternbildung.
Image
Jugendliche am Handy. Tipps, wie Mediennutzung der Kinder konstruktiv gefördert werden kann.

Im Zentrum der Medienprofis-Elternveranstaltung steht die gemeinsame Reflexion darüber, wie Eltern die konstruktive Mediennutzung ihrer Kinder gezielt fördern können. Unser Ziel ist es, Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe zu stärken und ihnen Instrumente zur Hand zu geben, mit denen sie ihr Kind im Umgang mit digitalen Medien unterstützen können.

Die Veranstaltung wird durch kompetente Fachpersonen moderiert, die mit vielen Praxisbeispielen Wissen zum Medienumgang von Kindern und Jugendlichen vermitteln. Zudem bietet der Workshop Gelegenheit, sich mit anderen Eltern über Herausforderungen und Ansichten auszutauschen.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu den Angeboten von Pro Juventute? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir helfen Ihnen gerne.

Detail zur Veranstaltung

Angebot und Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Eltern von Schulkindern.

Die Elternveranstaltung kann beispielsweise über Elterngremien (Elternrat, Elternforum, etc.) oder eine Schule gebucht werden und sowohl vor Ort (analog) als auch digital (via Zoom oder Teams) stattfinden.

Details zum Inhalt können direkt mit der jeweiligen Fachperson besprochen werden. Gerne gehen wir wenn immer möglich auf Wünsche bezüglich Schwerpunktthema (z.B. Social Media, Bildschirmzeit, Alter der Kinder, etc.) ein.

Themen und Inhalt

Moderationspersonen führen an der Elternveranstaltung durch folgende Themen:

Mediennutzung bei Kindern und Jugendlichen

  • Wie werden Medien genutzt?
  • Was macht Medien so interessant?
  • Wie funktionieren die einzelnen Social Media-Plattformen wie z.B. Instagram, Snapchat oder TikTok?
  • Chancen und Risiken

Familienalltag und Medienerziehung

  • Kinder schützen
  • Beziehung und Begleitung
  • Regeln und Vereinbarungen
  • Instrumente und Tipps

Kosten, Kursort, Dauer

Kosten: CHF 500.– inkl. Spesen. 

Neu ab 2023: Die Zürcher Kantonalbank ist Hauptpartnerin des Themenschwerpunktes Medienkompetenz. Dank diesem Engagement können Elternveranstaltungen im Kanton Zürich kostenlos angeboten werden.

Hinweis

  • Pro Juventute ist eine Stiftung und somit auf Spenden angewiesen. 
  • Die Kosten einer Elternveranstaltung sind höher als der Betrag, mit welchem sich die Elternorganisation beteiligt. Weitere Kosten werden durch Spendengelder oder Partnerbeiträge gedeckt.
  • Finanzhilfe für Elternorganisationen: Eine Möglichkeit ist, bei der Gemeinde oder Kanton nach Finanzierungsquellen zu suchen.

Die Preise gelten für Organisationen der Elternbildung, Schulen, NPOs und Partner. Weitere Veranstalter: Preis auf Anfrage.

Kursort:

  • vor Ort, beispielsweise in der Schule, Gemeindesaal, etc.
  • online, via Zoom oder Teams

Dauer: Die Elternveranstaltung dauert ca. zwei Stunden. Nebst einem Input wird empfohlen, genügend Zeit für Fragen, Diskussionen und Austausch einzuplanen. 

Aktuell keine Buchungen möglich

Zurzeit können keine Buchungen zu Medienkompetenz Elternveranstaltungen entgegengenommen werden. 

Das erste Halbjahr 2024 ist ausgebucht. Um unsere Fachpersonen für Veranstaltungen in der zweiten Jahreshälfte 24 zu buchen, bitten wir Sie um Geduld, bis das Buchungsformular wieder geöffnet ist. 

Bei dringenden Fragen oder Anregungen könne Sie uns eine Mail schreiben: medienkompetenz@projuventute.ch

Danke für Ihr Verständnis

Team Medienkompetenz, Pro Juventute

Partner

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Medienprofis-Angebote