Freizeit & Ferien

Vergünstigte Ferienangebote

Kinder von finanziell benachteiligten Familien im Kanton Zürich, Aargau und Bern können bei Pro Juventute von kostenlosen oder stark reduzierten Angeboten für tolle Ferienerlebnisse während den Sommerferien profitieren.
Image
Kinder malen zusammen am Ferienplausch.

Auch wenn die Familie in den Schulferien nicht verreisen kann, können Kinder von 6 bis 16 Jahren mit dem Entdeckerpass A-Welle (AG, Teile SO), dem Entdeckerpass Libero (Teile BE und SO), dem ZVV Ferienpass (ZH) oder in den Ferienplausch-Angeboten (ZH) von Pro Juventute spannende und unvergessliche Ferien verbringen. 

Diese kostenlosen oder stark reduzierten Angebote sind nur möglich dank unseren Partnerinnen Winterhilfe Kanton AargauWinterhilfe Kanton Bern und Winterhilfe Kanton Zürich.

Sie können einen Antrag stellen, sofern sie bereits bei der Krankenkasse von einer Prämienverbilligung für Kinder und Erwachsene profitieren oder Inhaber der KulturLegi sind. 

Gratis Entdeckerpass A-Welle beantragen

Dank der Winterhilfe Kanton Aargau stehen Kindern von finanziell benachteiligten Familien, eine beschränkte Anzahl Entdeckerpässe A-Welle im Wert von CHF 35.– zur Verfügung.

Anträge zum kostenlosen Entdeckerpass A-Welle erfolgen ausschliesslich über das Online-Formular von Pro Juventute. Dieses wird Mitte Juni aufgeschaltet. Jeder Antrag wird innert einer Woche beantwortet. 

Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren haben damit während der Sommerferien auf dem ganzen Gebiet der A-Welle freie Fahrt mit Bahn und Bus: Sie können nach Herzenslust den ganzen Kanton erkunden und dabei von vielen Attraktionen profitieren. 

Familien die in den Vorjahren einen Antrag bestätigt erhalten haben, können  nur berücksichtigt werden, wenn es kurz vor den Sommerferien noch Verfügbarkeit hat. Wir führen eine Warteliste der Anträge nach Eingangsdatum und würden Sie gegebenenfalls kontaktieren. 

Gültig: 3. Juli – 8. August 2021

Jahrgänge: 2005 bis 2015

Inbegriffen:

  • Freie Fahrt mit Bahn und Bus (2. Klasse) auf dem ganzen Gebiet der A-Welle.
  • Freier Eintritt in 30 Badis, 16 Museen, l und weitere Vergünstigungen. 

Der Entdeckerpass A-Welle ist nur mit einem Passfoto und ausgefüllten Personalien gültig. Er ist nicht übertragbar. 

Wir nehmen ab Mitte Juni Anträge entgegen. 

Haben Sie Fragen zum gratis Entdeckerpass A-Welle? Wir sind gerne für Sie da. entdeckerpass@projuventute.ch 

Gratis Entdeckerpass Libero beantragen

Dank der Winterhilfe Kanton Bern stehen Kindern von finanziell benachteiligten Familien, eine beschränkte Anzahl Entdeckerpässe Libero im Wert von CHF 45.– zur Verfügung. 

Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren haben damit während der Sommerferien auf dem ganzen Gebiet des Libero freie Fahrt mit Bahn, Tram und Bus: Sie können nach Herzenslust den ganzen Kanton erkunden und dabei von vielen Attraktionen profitieren. 

Anträge zum kostenlosen Entdeckerpass Libero erfolgen über das Online-Formular der KulturLegi Bern. Dieses wird Mitte Juni aufgeschaltet. 

Gültig: 3. Juli – 15. August 2021

Jahrgänge: 2005 bis 2015

Inbegriffen:

  • Freie Fahrt mit Bahn, Tram und Bus (2. Klasse) auf dem ganzen Gebiet des Libero.
  • Freier Eintritt in 36 Badis, 12 Museen und weitere Vergünstigungen.  

Der Entdeckerpass Libero ist nur mit einem Passfoto und ausgefüllten Personalien gültig. Er ist nicht übertragbar. 

Hier geht's ab Mitte Juni zum Antragsformular der KulturLegi.

Haben Sie Fragen zum gratis Entdeckerpass Libero? Wir sind gerne für Sie da. entdeckerpass@projuventute.ch

Ferienplausch-Angebote zum halben Preis beantragen (betreute Angebote)

Dank der Winterhilfe Zürich haben Kinder von finanziell benachteiligten Familien die Möglichkeit, zum halben Preis an betreuten Ferienplausch-Angeboten von Pro Juventute im Kanton Zürich teilzunehmen.

Damit bieten wir Kindern und Jugendlichen von 6 bis 16 Jahren während der Schulsommerferien den Zugang zu zahlreichen Kursen.

Für jeden Kurs bezahlen Sie nur die Hälfte, also 50% pro Kind. Die Kosten werden nach den Sommerferien in Rechnung gestellt. Die Vergabe der Kursplätze erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung bei Pro Juventute.

Wir nehmen ab Mitte Mai Anträge entgegen. Jeder Antrag wird innert einer Woche beantwortet.

Wie müssen Sie vorgehen?

  • Schauen Sie sich die Ferienplausch-Angebote an auf ferienplausch.feriennet.projuventute.ch.
  • Buchen Sie die gewünschten Kurse (bei einer Absage können die Buchungen wieder gelöscht werden). Dazu müssen Sie ein Benutzerkonto erstellen.
  • Füllen Sie das Formular aus und tragen Sie für jedes Kind den gewünschten Kurs ein.
  • Sie erhalten innert einer Woche eine Zusage oder eine Absage. Bei einer Absage entscheiden Sie, ob Ihr Kind trotzdem am Kurs teilnehmen möchte oder ob wir ihn annullieren sollen.

Wichtig: Mit unserer Zusage wird die Teilnahme verbindlich und 50% der Kurskosten müssen auch bei Nichterscheinen Ihres Kindes bezahlt werden!

Die Unterstützung kann nur beantragt werden, wenn Sie bereits bei der Krankenkasse von einer Prämienverbilligung für Kinder und Erwachsene profitieren oder im Besitz einer KulturLegi sind. Zusagen erfolgen ab dem 1. Juni.

Mit Ihrem Antrag erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten an die Winterhilfe Zürich übermittelt werden dürfen.

Hier geht es ab Mitte Mai zum Antragsformular.

Haben Sie Fragen zum vergünstigten Ferienplausch-Angebot? Wir sind gerne für Sie da. ferienplausch@projuventute.ch

Gratis ZVV Ferienpass beantragen

Die Stiftung Hilfe für Kinder bezahlt für finanziell benachteiligte Familien im Kanton Zürich eine beschränkte Anzahl ZVV Ferienpässe im Wert von CHF 25.–. 

Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren haben damit während der Sommerferien auf dem ganzen Gebiet des ZVV freie Fahrt mit Bahn, Tram, Schiff und Bus: Sie können nach Herzenslust den ganzen Kanton erkunden und dabei von vielen Attraktionen profitieren.

Anträge zum kostenlosen ZVV Ferienpass erfolgen ausschliesslich über das Online-Formular von Pro Juventute. Dieses wird Mitte Juni hier aufgeschaltet. Jeder Antrag wird innert einer Woche beantwortet. 

Gültig: 17. Juli – 22. August 2021

Jahrgänge: 2005 bis 2015

Inbegriffen:

  • Freie Fahrt mit Bahn, Tram, Schiff und Bus (2. Klasse) auf dem ganzen Gebiet des ZVV.
  • Freier Eintritt über 130 Badis, 43 Museen und weitere Vergünstigungen bei verschiedenen Freizeitaktivitäten.  

Der ZVV Ferienpass ist nur mit einem Passfoto und ausgefüllten Personalien gültig. Er ist nicht übertragbar. 

Wir nehmen ab Mitte Juni Anträge entgegen.

Haben Sie Fragen zum gratis ZVV Ferienpass? Wir sind gerne für Sie da. ZVV-Ferienpass@projuventute.ch